GEGEN DAS GLIOBLASTOM

Was ist ein Glioblastom?

Bei ungefähr 3 von 100.000 Personen wird jedes Jahr ein Glioblastoma multiforme (GBM) diagnostiziert. Am häufigsten tritt das Glioblastom im fortgeschrittenen Alter auf, wobei Männer häufiger betroffen sind als Frauen. In Deutschland wird bei etwa 2.500 Patientinnen und Patienten jedes Jahr die Diagnose Glioblastom gestellt.

Das Glioblastoma multiforme zählt unter den Hirntumoren zu den häufigsten Formen, die bei Erwachsenen auftreten. Es entsteht aus Gliazellen, sogenannten Astrozyten, dem Stützgewebe des Nervensystems im Gehirn. Die Bezeichnung rührt von der feingeweblichen Struktur, die den Gliazellen im Gehirn ähnelt, während multiforme für das uneinheitliche Erscheinungsbild steht. Das Glioblastom wächst diffus und infiltrierend mit sehr ungünstiger Prognose.

Es gibt keine eindeutige Ursache für die Entstehung eines Glioblastoms. Die Unterscheidung zwischen primärer und sekundärer Form des Glioblastoms gibt an, ob es sich aus gesunden (also komplett „neu“) oder bereits veränderten Zellen (z.B. aus einem anderen Tumor) entwickelt hat. In Familien mit seltenen erblichen Erkrankungen kann es vermehrt auftreten.

WARUM IST EIN GLIOBLASTOM SCHWER ZU BEHANDELN?

Dafür gibt es mehrere Gründe. Einerseits wächst ein Glioblastom rasch und kann sich schnell in weiten Teilen des Gehirns ausbreiten. Andererseits spielt es eine Rolle, wo der Tumor sich befindet. Ist ein Glioblastom schwer erreichbar, kann es sein, dass durch eine Operation nicht der gesamte Tumor entfernt werden kann.

Es gibt mehrere Therapien, die für die Behandlung von neudiagnostizierten Glioblastomen zur Verfügung stehen. Glioblastome haben eine hohe Tendenz nach der Erstbehandlung erneut aufzutreten (rezidivierendes Glioblastom). Sowohl beim neudiagnostizierten, als auch beim rezidivierenden Glioblastom kann die Optune-Therapie eingesetzt werden.

Wenden Sie sich bitte an Ihre(n) behandelnde(n) Ärztin/Arzt, um mehr über die Behandlungsmöglichkeiten bei einem Glioblastom zu erfahren.

    Sign up for our exclusive newsletter to get the latest update.

    GO
    Thank you for subscribing
    Wir haben unsere Datenschutzrichtlinie aktualisiert. Weitere Informationen finden Sie in unsererDatenschutz- und Cookie-Richtlinie
    +