GEGEN DAS GLIOBLASTOM

Datenschutzrichtlinie

Die Website www.optune.de (nachstehend „Website“) wird von Novocure GmbH (nachstehend „Novocure“, „wir“ oder „unser“) betrieben.

Die Novocure GmbH ist verantwortlich für die Inhalte der Website, die Datenschutz betreffen. Wir anerkennen die Bedeutung Ihrer personenbezogenen Daten und sind verpflichtet, diese zu beachten und zu schützen.

Diese Datenschutzrichtlinie bezieht sich auf die Erfassung und Nutzung von Informationen durch Novocure, während Sie die Website besuchen und nutzen. Falls Sie sich in der Europäischen Union („EU“) befinden, haben Sie möglicherweise spezifische Rechte und Pflichten hinsichtlich Ihrer personenbezogenen, von Novocure erfassten Informationen (wie weiter unten erklärt wird); Novocure ist der Datenverantwortliche gemäß EU-Datenschutzrecht, soweit dies erforderlich und zutreffend ist.

Unter gewissen Umständen unterliegt unsere Nutzung Ihrer Informationen dem Gesetz Health Information Portability and Accountability Act (allgemein bekannt als “HIPAA”).
Das kann zum Beispiel der Fall sein, wenn Sie an einer unserer klinischen Studien teilnehmen. Unter diesen Umständen kommt auch unsere HIPAA-Datenschutzerklärung unter www.Novocure.com zur Anwendung. Sollten Sie Fragen dazu haben, welche Richtlinie im Falle der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen zur Anwendung kommt, kontaktieren Sie uns bitte unter dataprotection@novocure.com

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, damit Sie wissen, welche Ihrer Informationen wir speichern, an wen sie weitergegeben werden können, welche Möglichkeiten Sie hinsichtlich Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben, welche Rechte Sie hinsichtlich dieser Informationen haben, und welche Sicherheitsmaßnahmen wir ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Diese Datenschutzrichtlinie ist auch Teil der für diese Website gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend „Allgemeine Geschäftsbedingungen“).

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen und dieser Datenschutzrichtlinie zu. Wir überprüfen unsere Datenschutzrichtlinie und Datenschutzverfahren von Zeit zu Zeit, um die Einhaltung des geltenden Rechts zu überprüfen, und um diese zu optimieren und weiter zu entwickeln, da der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten uns sehr wichtig ist.
Jegliche Abänderungen unserer Datenschutzrichtlinie werden künftig auf dieser Seite veröffentlicht, und gegebenenfalls werden Sie per E-Mail davon in Kenntnis gesetzt.
Schauen Sie bitte regelmäßig hier nach, damit Sie alle Updates und Abänderungen unserer Datenschutzrichtlinie mitbekommen.

Die Datenschutzrichtlinie wurde zuletzt im Mai 2017 aktualisiert und ist hier zu finden .

PERSONENBEZOGENE DATEN

Die in dieser Datenschutzrichtlinie benutzte Bezeichnung „personenbezogene Daten“ bezieht sich auf Informationen wie Ihr Name, Geburtsdatum, Ihre E-Mail- bzw. Postadresse oder Telefonnummer, die dazu benutzt werden können, um Sie zu identifizieren. In der Regel werden wir Ihre personenbezogenen Daten, die im Verlauf Ihres Besuches auf dieser Website anfallen, nur gemäß unserer Datenschutzrichtlinie verarbeiten. Wir behalten uns aber das Recht einer weiteren Verarbeitung vor, soweit dies gesetzlich gestattet bzw. vorgeschrieben wird oder im Falle einer gerichtlichen oder strafrechtlichen Ermittlung.

Der folgende Abschnitt erläutert, wie und wann wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, und was wir mit ihnen tun.

ERFASSTE PERSONENBEZOGENE DATEN

Wir werden folgende personenbezogene Daten über Sie erfassen und verarbeiten:

Von Ihnen zur Verfügung gestellte Informationen: Wenn Sie uns eine E-Mail an die E-Mail-Adresse schicken, die auf der Kontakt-Seite unserer Website angegeben ist, oder wenn Sie mit uns auf andere Weise, etwa telefonisch, kommunizieren, dann werden die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten (die auch Angaben zu Ihrem Gesundheitszustand beinhalten könnten) von Novocure erfasst und verarbeitet. Dazu gehören Informationen wie Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer sowie Informationen über Ihren Gesundheitszustand und Informationen über z.B. ein unerwünschtes Ereignis, falls Sie uns davon in Ihrer E-Mail berichtet haben.

Informationen, die wir von Ihnen erfassen: Wir erfassen auch automatisch Informationen von allen unseren Website-Besuchern bei jedem einzelnen Besuch unserer Website. Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, speichert unsere automatische Datenerfassung technische Daten, u.a. Cookies und andere handelsübliche Technologien. Mit diesen technischen Möglichkeiten werden gewisse Standardinformationen erfasst, die von Ihrem Browser zur Website gesandt werden, etwa die Art und Sprache Ihres Browsers, Zugriffszeiten sowie die Adresse der Website von der aus Sie unsere Website erreicht haben. Informationen könnten auch mithilfe Ihrer IP-Adresse oder Clickstream-Daten innerhalb unserer Website erfasst werden (z.B. die von Ihnen angesehenen Seiten, angeklickten Links und ähnliches Verhalten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Website).

KINDER

Unsere Websites richten sich an Erwachsene. Wir erfassen oder benutzen wissentlich keine personenbezogenen Daten von unter 16-Jährigen; sobald wir bemerken, dass wir derartige Daten erfasst haben, löschen wir sie.

NUTZUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten (zu denen auch sensible personenbezogene Daten gehören können) und verwenden womöglich diese personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie zu folgenden Zwecken:

(i) um Sie zu kontaktieren, damit Sie unsere Erhebungen und Anfragen beantworten können (mit Ihrer vorherigen Einwilligung);
(ii) für interne Unternehmenszwecke, u.a. statistische Analysen und Aufzeichnungen;
(iii) für eine individuelle Anpassung der Website an Ihre Bedürfnisse und zu Ihrer Unterstützung während Sie die Website nutzen;
(iv) um Ihnen Werbemitteilungen über unsere Produkte zu senden (mit Ihrer Zustimmung);
(v) zur Verwaltung, Fehlerbehebung und Optimierung der Website, damit wir bessere Einblicke erhalten, wer unsere Website nutzt, und dadurch besser verstehen, welche Interessen und Bedürfnisse die Besucher haben;
(vi) damit Informationen zu unerwünschten Ereignissen und andere Berichte, die wir von Ihnen erhalten haben, nicht veröffentlicht werden und auch nicht an unbefugte Dritte weitergegeben werden können;
(vii) um anwendbaren Gesetzen und Bestimmungen oder praktischen Richtlinien zu entsprechen; und
(viii) um die rechtlichen Bedingungen, die Ihre Nutzung der Website regeln, durchzusetzen.

OFFENLEGUNG VON INFORMATIONEN

Verbundene Unternehmen: Wir geben Ihre personenbezogenen Daten an unsere verbundenen Unternehmen weiter, sofern dies notwendig ist, um den Zweck zu erfüllen, für den diese Informationen gesammelt wurden, einschließlich der Bereitstellung unseres Produktes oder Kommunikation mit Ihnen.

Dienstleister: Wir tauschen Informationen mit Dienstleistern aus, die uns bei gewissen Funktionalitäten der Website sowie der Bereitstellung des Produktes unterstützen. Dazu gehören: Direktvermarktung, Website-Hosting, Analytik und technische Unterstützung. Alle Dienstleister müssen sich an unsere Datenschutzrichtlinie halten, und die Nutzung der Daten ist ihnen nur im Rahmen der Bereitstellung von Dienstleistungen für uns gestattet.

Sicherheit der Informationen: Der Server, von dem aus die Website betrieben wird, identifiziert automatisch einen Computer über dessen IP-Adresse. Wenn wir zu dem Schluss kommen, dass die Website unsachgemäß benutzt wurde oder dass Sie Schaden verursacht bzw. versucht haben, die Website zu schädigen, können wir eine Untersuchung einleiten und mit den relevanten Strafverfolgungsbehörden zusammenarbeiten, um unsere Rechte und unser Eigentum zu schützen. Im Rahmen einer derartigen Ermittlung können Ihre personenbezogenen Daten weitergegeben werden.

Einhaltung gesetzlicher Verpflichtungen: Auf ähnliche Weise legen wir Ihre personenbezogenen Daten offen unter Einhaltung von geltendem Recht, geltenden Verordnungen, gerichtlichen Verfahren oder durchsetzbaren behördlichen Anfragen oder auf Anweisung von staatlichen Behörden, oder wenn wir der Meinung sind, dass diese Offenlegung dem Schutz unserer Rechte und unseres Eigentums und/oder der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von Dritten, u.a. Berater, Strafverfolger, Justiz- und Regulierungsbehörden sowie Gesundheitsbehörden wie der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA), dient.

Geschäftsumstrukturierung: Wir werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte übertragen, falls wir an einer Fusion, einem Erwerb oder einer Umstrukturierung beteiligt sind, oder wenn unsere Vermögenswerte bzw. Geschäftsanteile zur Gänze oder zum Teil übernommen werden, oder wenn unser Rechtsnachfolger die Kontrolle über unser Unternehmen übernimmt oder Teil unseres Unternehmens wird, wenn wir an einem Liquidationsverfahren beteiligt sind.

RECHTSGRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten für die oben beschriebenen Zwecke, beruhend auf folgenden Rechtsgrundlagen:

(i) Mit Ihrer Einwilligung: Wir bitten Sie um Ihre Einwilligung, um Ihre personenbezogenen Informationen für bestimmte Zwecke verarbeiten zu können; Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zurückzuziehen. Beispielsweise werden wir Ihnen E-Mail-Updates über neue Funktionen oder unsere Produkte schicken. Sie können sich jederzeit von dieser Mailingliste abmelden.

(ii) Für unsere legitimen Interessen: Wir verarbeiten Ihre Informationen für unsere legitimen Interessen und für jene von dritten Parteien, gleichzeitig setzen wir geeignete Maßnahmen, um Ihre Privatsphäre zu schützen. Wir verarbeiten Ihre Informationen, damit sie uns beispielsweise bei Folgendem helfen:
• Bereitstellung, Wartung und Verbesserung unserer Website;
• Durchführung von Analysen und Forschungen mit dem Ziel, die Genauigkeit, Effizienz, Nutzbarkeit oder Beliebtheit der Website zu verbessern;
• Verbesserung der Inhalte und Funktionen der Website oder Entwicklung neuer Inhalte und Funktionen;
• Werbung für die Inhalte der Website;
• Erkennung, Verhinderung von oder sonstiger Umgang mit Betrug, Missbrauch, Sicherheit oder technischen Fragen in Bezug auf unsere Website;
• Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von Novocure, unserer Angestellten oder der Öffentlichkeit, wie vom Gesetz verlangt oder gestattet;
• Weitergabe von Informationen an unsere Drittanbieter in Verbindung mit dem Management oder der Optimierung unserer Website;
• Weitergabe von Informationen an Dritte in Verbindung mit einer Geschäftsneuausrichtung oder einem Liquidationsverfahren;
• Durchsetzung von Rechtsansprüchen, z.B. Untersuchung von möglichen Verletzungen geltender Allgemeiner Geschäftsbedingungen.

(iii) Zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um eine von Ihnen vertraglich gewünschte Dienstleistung anzubieten. So werden wir Ihre Informationen beispielsweise dazu benutzen, Anfragen, die Sie über die Website an uns richten, zu beantworten.

(iv) Zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, etwa wenn wir auf ein gerichtliches Verfahren oder durchsetzbare behördliche Anfragen reagieren.

DATENÜBERTRAGUNG

Wir gehören zur NovoCure Limited, einer weltweiten Gruppe verbundener Unternehmen mit Datenbanken in verschiedenen Ländern. Auf dieser Website erfasste personenbezogene Daten können an verschiedene(n) Bestimmungsorten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes (nachstehend „EWR“) übertragen, gespeichert und anderweitig verarbeitet werden, einschließlich Ländern, deren Datenschutzbestimmungen nicht mit jenen in den EWR-Ländern vergleichbar sind, in denen Sie Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt haben. Indem Sie Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen, erklären Sie sich mit dieser Übertragung, Speicherung oder Verarbeitung einverstanden. Wenn Sie beispielsweise Ihre Informationen für Direktmarketingzwecke zur Verfügung stellen, dann werden Ihre personenbezogenen Informationen in die USA geschickt.

Wir ergreifen alle angemessenen Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu verarbeiten. Novocure ist gerade dabei, zwischen verbundenen Unternehmen eine konzerninterne Datenübertragungsvereinbarung auszuarbeiten, die – wie vom europäischen Recht vorgesehen – ein System von Grundsätzen, Regeln und Instrumenten enthält, in dem Bemühen, ein wirksames Datenschutzniveau zu gewährleisten, insbesondere im Zusammenhang mit der Übertragung von personenbezogenen Informationen außerhalb des EWR und der Schweiz.

AUFBEWAHRUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir werden Ihre Informationen so lange wie notwendig aufbewahren, für den Zweck für den Sie die Daten zur Verfügung gestellt haben und in Übereinstimmung mit unserer Datenaufbewahrungsrichtlinie, die in Abstimmung mit gültigem Datenschutzrecht entwickelt worden ist. Wir können Informationen über einen längeren Zeitraum aufbewahren, soweit dies in Übereinstimmung mit geltendem Recht und einschlägigen Bestimmungen unsere Pflicht ist und/oder soweit dies zur Wahrung unserer gesetzlichen Rechte oder für bestimmte Geschäftserfordernisse notwendig ist.

Bitte beachten Sie, dass sich die Löschung bei Drittanbietern verzögern kann, auch wenn Sie uns bitten, Ihre Informationen zu löschen, und dass gelöschte Informationen noch innerhalb eines angemessenen Zeitraumes auf Sicherheitskopien weiterbestehen können.

IHRE RECHTE

Wenn unsere Verarbeitung Ihrer Informationen den datenschutzrechtlichen Bestimmungen der Europäischen Union unterliegt, sind Sie zu Folgendem berechtigt:
• unter gewissen Voraussetzungen Kopien Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten;
• eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn Sie deren Genauigkeit anzweifeln, wenn Sie der Meinung sind, die Bearbeitung wäre nicht rechtens oder wenn Sie anderweitig gegen die Bearbeitung sind, oder wenn Novocure Ihre personenbezogenen Daten nicht länger benötigt und Sie jene für einen eigenen Rechtsanspruch benötigen;
• die Korrektur oder Löschung von fehlerhaften oder lückenhaften personenbezogenen Daten zu beantragen, soweit dies gesetzlich zulässig ist.

Anfragen zur Löschung von personenbezogenen Daten unterliegen geltendem Recht und uns auferlegten Verpflichtungen hinsichtlich ethischer Berichterstattung oder Archivierung bzw. Aufbewahrung von Dokumenten.

Wenn Sie von den oben erwähnten Rechten Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte schriftlich an:

Novocure GmbH
Park 6
CH-6039 Root D4
Schweiz
z. H: EU Data Protection Officer Anastasios Papadopoulos c/o Todd Longworth, General Counsel and Privacy Officer

dataprotection@novocure.com

Tel. +41 41 455 36 00

Senden Sie uns bitte keine unverschlüsselten personenbezogenen Daten per E-Mail.
Wir möchten ferner darauf hinweisen, dass wir jede bei uns per E-Mail eingelangte Korrespondenz, die einen Zugang zu oder eine Abänderung Ihrer Daten verlangt, auf ihre Echtheit hin überprüfen.

Sie haben auch das Recht, sich innerhalb der EU bei einer Datenschutzbehörde zu beschweren, wenn Sie den Eindruck haben, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzrechten verarbeitet werden.

SICHERHEIT

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein großes Anliegen. Wir unternehmen geeignete Schritte, u.a. technische, administrative und technische Sicherheitsmaßnahmen, um die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten gegen Verlust, Missbrauch und nicht genehmigten Zugang bzw. Weitergabe, Abänderung und Löschung zu schützen. Allerdings sind Internet-Sicherheits- oder -Übertragungsprozesse nicht hundertprozentig sicher. Auch wenn wir alles daran setzen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an unsere Website übertragenen Daten nicht garantieren; jede Übertragung erfolgt auf eigene Gefahr. Seien Sie immer vorsichtig, wenn Sie personenbezogene Daten über das Internet übertragen.

COOKIES

Cookies sind kleine Textdateien, die verschlüsselt sein können und von den von Ihnen besuchten Websites auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden.

Cookies helfen den Anwendern, Websites besser zu nutzen und sie liefern dem Betreiber einer Website wichtige Informationen. Diese Cookies enthalten keine Softwareprogramme. Ganz allgemein gibt es zwei Arten von Cookies: Cookies, die nur während Ihres Website-Besuchs zum Einsatz kommen und danach gelöscht werden, und länger bestehende Cookies, die auf einer Website dauerhaft gespeichert werden und bei jedem neuen Besuch aktiviert werden. Novocure verwendet beide Arten von Cookies, um die Inhalte der Website zu verbessern und zusammenfassende Statistiken über individuelle Besucher unserer Website für interne Marktforschungszwecke zu erstellen. Sie können beide Arten von Cookies löschen, indem Sie dafür die geeigneten Browser-Einstellungen verwenden.

Wenn Sie unsere Website besuchen, platzieren wir ein „Cookie“ auf Ihrem Computer zur Zuteilung einer Sitzungs-ID und basierend auf den entsprechend Ihren Interessen vorbereiteten Inhalten; das ermöglicht Ihnen eine einfachere Bedienung unserer Website bei weiteren Besuchen.

Internet-Browser erlauben es in der Regel, dass man Cookies von der Festplatte löscht oder blockiert oder dass man gewarnt wird, wenn ein Cookie auftaucht. Es liegt an Ihnen, ob Sie Cookies annehmen oder ablehnen. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch, aber Sie können Ihre Browser-Einstellungen abändern, sodass Sie die Option haben, Cookies abzulehnen. Wenn Sie auf Ihrem Computer Cookies blockieren, kann es sein, dass Ihnen nicht alle Funktionen und Eigenschaften der Website zugänglich sind.
Weitere Information zu Cookies und wo sie platziert und wie sie verwaltet werden und wie sie gelöscht werden können, finden Sie unter www.allaboutcookies.org.

KONTAKTIEREN SIE UNS

Sollten Sie Fragen, Kommentare oder Anregungen zu dieser Datenschutzrichtlinie oder hinsichtlich unserer internen Datenschutzverfahren haben, kontaktieren Sie uns bitte unter:

Novocure GmbH
Park 6
CH-6039 Root D4
Schweiz
Zu Händen:
z. H: EU Data Protection Officer Anastasios Papadopoulos c/o Todd Longworth, General Counsel and Privacy Officer

dataprotection@novocure.com

Tel. +41414553600

 

    Sign up for our exclusive newsletter to get the latest update.

    GO
    Thank you for subscribing
    Wir haben unsere Datenschutzrichtlinie aktualisiert. Weitere Informationen finden Sie in unsererDatenschutz- und Cookie-Richtlinie
    +