5 slide1 800

Herzlich Willkommen auf der Informationsseite von Optune®

Was ist Optune?

Optune ist eine lokale, nicht-invasive Therapie des Glioblastoms, einem Hirntumor. Die Therapie mit Optune wird zu Hause durchgeführt. Sie ist neben Operation sowie Strahlen- und Chemotherapie eine der etablierten Behandlungsformen beim neu diagnostizierten Glioblastom.

Was ist ein Glioblastom?

Das Glioblastom (GBM) ist ein aggressiv wachsender Hirntumor. In Deutschland wird jedes Jahr bei etwa 2.500 Patient:innen die Diagnose Glioblastom gestellt. Am häufigsten tritt das Glioblastom im fortgeschrittenen Alter auf, wobei Männer häufiger betroffen sind als Frauen. 

Mit Optune unterwegs

Leben mit Optune

Optune ist eine ambulante Therapie, die sich erfahrungsgemäß gut in den persönlichen Alltag integrieren lässt. Nützliche Tipps, etwa zu den Kopfbedeckungen, die Sie mit Optune tragen können, oder was es bei Reisen mit Optune zu beachten gibt, finden Sie hier.

Sind Sie Angehöriger eines Glioblastom-Patienten?

Wenn jemand an einem Glioblastom erkrankt, dreht sich das Leben von Angehörigen von rechts auf links. Sie leiden mit, übernehmen völlig neue Aufgaben und stellen sich selbst hinten an. Erika hat das mit Herbert erlebt. Wie ging es ihr und und wie finden Herbert und sie zum Leben zurück?

Sprechen Sie mit einem Optune-Anwender oder einer Anwenderin

Entdecken Sie unser Mentorenprogramm

WIE BEKOMME ICH OPTUNE ?

VON DER VERSCHREIBUNG ZUM THERAPIESTART